PR-Spezialisten.de - Deutschlands PR-Spezialisten für Öffentlichkeitsarbeit -

PR Beratung

Ihre kommunikativen Resultate sind so gut wie deren Urheber

Die konventionelle PR-Beratung missverstehen einige Agenturen als Möglichkeit, einem Kunden mit affektierter Begeisterung das Erreichen unrealistischer Ziele durch abstruse und budget-intensive Methoden anzudeuten.

Die meisten Mitarbeiter von PR-Spezialisten.de haben die Kommunikation globaler Unternehmen und Organisationen verantwortet. Daher wissen wir, wie sehr Kunden unter Beratungen und Präsentationen leiden, in denen der semantische Nebel unterhaltsamer Diagramme, affirmativer Bilder und metaphernreicher Thesen anstelle von Trennschärfe, Analyse und ökonomisch-kommunikativem Pragmatismus stehen.

Analytik und Kritik - besonders uns selbst, unseren Ideen und Kunden gegenüber - halten wir für eine unabdingbare Form menschlicher Hochachtung. Daher analysieren und identifizieren wir in unserer Basisberatung tatsächliche kommunikative Bedürfnisse und sinnvolle, erreichbare Ziele. Vor der Konzeption einer kommunikativen Maßnahme entwickeln wir mit unseren Kunden Szenarien und Zielvereinbarungen darüber, wie die Rezipienten einer von uns entwickelten Maßnahme anschließend denken, fühlen oder handeln sollen.

Zu den wichtigsten Anforderungen aktueller PR-Beratung zählt nach unserem Verständnis, den Kunden zur sicheren Identifikation tatsächlicher kommunikativer Bedürfnisse zu verhelfen. Das bedeutet auch, Ordnung in das Chaos kursierender kommunikativer Möglichkeiten und Instrumente zu bringen. Es bedeutet, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Wir geben unseren Kunden die Sicherheit, kommunikative Maßnahmen, deren Budgetierung in einem guten Verhältnis zum kommunikativen und ökonomischen Nutzen stehen, nicht zu verpassen.

Mitarbeiter von PR-Spezialisten.de verstehen sich als kritische PR-Berater. Für uns steht nicht die effektreiche Präsentation unseres Portfolios im Vordergrund, sondern die prognostizierte Schnittmenge, die das Resultat einer kommunikativen Maßnahme mit den tatsächlichen kommunikativen Bedürfnissen unserer Kunden aufweist. Um es kurz zu sagen: Was unseren Kunden nichts bringt, fliegt raus.